Air2030 - Lösen sich 6 Mrd. in Luft auf?

22. August 2020 - 14:00bis 16:00

Sich anmelden

Die AVIA Gesellschaft der Offiziere der Luftwaffe organisiert mit Blick auf die Referendumsabstimmung vom 27. September 2020 zum Planungsbeschluss für die Beschaffung eines neuen Kampfflugzeuges eine öffentliche Podiumsdiskussion. Die Podiumsdiskussion über den Planungsbeschluss zur Erneuerung der Mittel zum Schutz des Luftraums wurde aufgrund der grossen Planungsunsicherheiten auf den 22. August, 14.00 bis 16.00 Uhr, verschoben und findet neu im Le Théâtre in Emmenbrücke statt. An der Podiumsdiskussion nehmen neben Bundesrätin Viola Amherd, Chefin VBS, folgende Persönlichkeiten teil:

  • Ständerat Thierry Burkart, FDP AG 
  • Nationalrätin Yvette Estermann, SVP LU
  • Nationalrat Beat Flach, GLP AG
  • Nationalrätin Marionna Schlatter, Grüne ZH
  • Nationalrätin Priska Seiler Graf, SP ZH
  • Claude Nicollier, Militär-, Linien- und Testpilot NASA, Astronaut 

Die Podiumsdiskussion wird geleitet von Michael Weinmann, Journalist SRF.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Nach Massgabe der geltenden Vorschriften im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird zusammen mit der Betreiberin des Veranstaltungsorts ein Schutzkonzept erarbeitet und umgesetzt werden. Bitte informieren Sie sich 1-2 Tage vor dem Anlass auf der Homepage der Veranstalterin https://avia-luftwaffe.ch/podiumsdiskussion über die aktuellen Massnahmen zum Schutzkonzept COVID-19.