Eingaben Ideensammlung Budget 2020

Sehr geehrte Frau Gemeindepräsidentin Sibylle Boos 
Sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte  

Die FDP.Die Liberalen Malters bedankt sich für die Möglichkeit ihre Ideen für das Budget 
2020 einzugeben.

Steuerfuss halten, vernünftige Finanzpolitik 
Die Entwicklung der Gemeinde hängt von einem attraktiven Niveau der Steuern und 
Abgaben ab. Dies zeigen die Erfahrungen aus der Vergangenheit. Daher hat die Gemein-
de Malters bei Steuern und Abgaben ein attraktives und konkurrenzfähiges Niveau an-
zustreben. Die FDP. Die Liberalen begrüsst es, den aktuellen Steuerfuss zu halten. 

Möglichkeit zum Ausbau für Unternehmen in Malters  
Die Gemeinde Malters hat noch ungenutzte Arbeitszonen. Um Zuziehenden ein attrakti-
ves Umfeld zu ermöglichen, sollen die Bedingungen für werktätige Elternpaare verbes-
sert werden. Zusätzlich kann die Nutzung von Talenten und Erfahrung von Fachkräften 
besser ausgeschöpft werden. 

Verkehr 
Die Gemeinde soll im Einsatz um eine Busverbindung nach Kriens dranbleiben. Des Weiteren 
begrüssen die FDP. Die Liberalen wenn die Ausarbeitung des Radweges nach Hellbühl, Kriens und 
Schwarzenberg in Zusammenarbeit mit dem Kanton gefördert und in Angriff genommen wird. 

Diverses 
Im Hinblick auf die Pensionierung des Betriebsleiters Witenthor, ist es der FDP. Die Liberalen ein Anlie-
gen, dass die Zukunft des Betriebes geklärt wird. 

Liegenschaften 
Die FDP. Die Liberalen ersucht den Gemeinderat um Erarbeitung von Konzepten für die Liegenschaften 
in Malters (Zukunft von Brunau, Zwingstrasse, Gemeindehaus). 

 

Die FDP.Die Liberalen hofft, dass ihre Überlegungen in den Budgetprozess 2020 des 
Gemeinderates Aufnahme finden. 

 

Freundliche Grüsse 
FDP.Die Liberalen Malters 
Fabienne Brauchli 
Präsidentin